EnryafGamesFind your game!
zurück zum Blog
Filterkriterien der Spiele Suchmaschine

EnryafGames wird 1 Jahr alt

von: EnryafGames | 10.03.2020

Genau heute vor einem Jahr ging EnryafGames online. Seitdem können Gamer neue Spiele schnell, einfach und unkompliziert finden. Mit Hilfe vieler Filterkriterien ist es möglich, die große Anzahl an Spielen zu durchsuchen.


Idee

Die Idee für die Plattform entstand aus dem Problem heraus, dass man meistens die gleichen Spiele spielt. Es aber sehr viele verschiedene Spiele von vielen Entwicklern und Studios gibt, die oft sehr gut sind, aber man diese leider einfach nicht kennt. Deswegen sollte eine Spiele Datenbank geschaffen werden, welche einfach und schnell durchsucht werden kann.


Philosophie

Die beiden Gründer der Plattform André Zahn und Alexander Groß-Ophoff verfolgten damals und auch heute noch einfache Grundsätze. Die Plattform soll für alle Nutzer kostenlos sein. Jeder soll ohne viel Zeitaufwand, schnell einen Eindruck von den Spielen gewinnen, deshalb bieten wir auch eine Videovorschau zum Spiel an, wenn man mit der Maus über das jeweilige Spiel in den Suchergebnissen geht oder am Smartphone mit dem Finger auf das Bild tippt.
Des Weiteren soll auch kein Entwickler, Studio oder Publisher bevorzugt oder benachteiligt werden. Hier sehen wir nämlich das Problem, dass dazu führt, dass jeder eigentlich die gleichen wenigen Spiele spielt. Große Firmen haben einfach deutlich mehr Geld für Marketing. Deshalb ist es auch kostenlos, die eigenen Spiele einzutragen.
Auch soll EnryafGames keine Werbeplattform sein, also werden nur Sponsorenplätze für Unterstützer vergeben. Wir greifen auf keine nervigen Popups oder Klickwerbung im Hintergrund zurück.
Damit stetig neue Spiele in die Datenbank zu gelangen und auch Informationen und Texte vervollständigt werden, fungiert EnryafGames wie ein Wiki. Das heißt jeder Nutzer kann Spiele eintragen oder bereits eingetragene Spiele bearbeiten.


Namensherkunft

Unsere Philosophie wird auch in unserem Namen wiedergespiegelt. Im Prinzip kommt man auf EnryafGames mit dem Bedürfnis ein neues Spiel zu finden. Unser Ziel ist es, dieses Bedürfnis zu befriedigen und somit geht man von der Seite und hat ein neues Spiel gefunden. Genau das sagt auch unser Name. Dieser ist zusammengesetzt aus Enryaf und aus Games. Games heißt auf Deutsch Spiele, wie wohl jedem bekannt ist. Dies ist also, was man sucht und finden möchte. Enryaf ist ein Fantasiewort, welches abgeleitet wurde von nrhiav. Ein Wort aus der Sprache Hmong. Eine sehr alte asiatische Sprache, die heute leider fast ausgestorben ist. In dieser Sprache heißt nrhiav zum einen suchen, es heißt aber auch finden. Also perfekt für die Plattform, auf der man Spiele sucht und auch findet. Leider wissen wir nicht, wie nrhiav ausgesprochen wird. Deshalb haben wir es ein wenig verändert und geboren war der Name EnryafGames.


Funktionen

Seit Anfang an bieten wir viele Filterfunktionen an, mit denen schnell das gewünschte Spiel gefunden werden kann. Alle Resultate zu den Filtern werden übersichtlich dargestellt, mit der Funktion gleich dort den Trailer zum Game anzuschauen und hierfür nicht direkt auf die Spieleseite zu müssen. Ist ein Interessantes Spiel gefunden, kann man hierzu deutlich mehr Informationen durch einen Klick auf das Spiel ansehen. Dadurch gelangt man auf die Spieleseite und erhält viele Informationen und Texte zum Spiel. Seit Ende 2019 können auch Preise auf EnryafGames verglichen werden. Hierfür fügen wir stetig neue Anbieter von Games ein. Auch kann ein Preiswecker gestellt werden, der einen per E-Mail benachrichtigt, wenn der Wunschpreis eines Spiels erreicht wurde.


Danksagung

Vielen Dank an alle unsere Fans und Unterstützer, die uns ein erfolgreiches erstes Jahr beschert haben! Ihr allein ermöglicht es auch weiterhin EnryafGames voranzubringen und den Content stetig zu erweitern bzw. zu verbessern – Vielen Dank!

Unterstützer: